Hydrosol legt kräftig zu

News vom 20.09.2017

Mit einem Umsatz von 464 Mio. € erwirtschaftete die Hamburger Stern-Wywiol Gruppe 2016 erneut ein zweistelliges Wachstum. Einen großen Anteil an dieser Bilanz hat das Tochterunternehmen Hydrosol. Der Spezialist für Stabilisierungs- und Texturierungssysteme hat sich in den vergangenen Jahren zu einem führenden Anbieter im internationalen Markt der Stabilisierungssysteme entwickelt. In Europa gehört das Unternehmen zu den Top 3 im Segment.

 

Mit maßgeschneiderten Lösungen für Milchprodukte, Feinkost, Fleisch- und Fischerzeugnisse hat sich Hydrosol weltweit einen Namen gemacht. 2009 präsentierte das Unternehmen Clean-Label-Lösungen, den so genannten Flexitarier-Effekt bedient Hydrosol seit 2014 mit All-in-Compounds für Alternativen zu vegetarischen und veganen Fleischprodukten.

 

Aktuelle Entwicklungen der Ahrensburger sind Stabilisierungs- und Texturierungssysteme zur Herstellung von veganen Nuggets, Burger-Bratlingen oder Schnitzeln sowie Funktionssysteme, die eine ökonomische Produktion von Käsezubereitungen und Rekombinaten ermöglichen. Mit neuen Lösungen für die Herstellung von Geflügelfleisch-Produkten partizipieren Hydrosol-Kunden auch am weltweiten Wachstum in diesem Segment. www.hydrosol.de

 

 

Foto: Hydrosol