Mordsspaß beim Krimidinner

Datum 24.01.2017 | Rubrik: Gastronomie | Ort: Hamburg
| Kommentare:

Bewertung:
Delta Cup 2

Es war ein wahrlich ungewöhnlicher Tatort: Am 18. Januar wurde die Staatliche Gewerbeschule Gastronomie und Ernährung Hamburg anlässlich des Delta Cups 2017 zum Schauplatz für mörderisch gute Menüs. Der Wettbewerb für Auszubildende aus gastronomischen Berufen wird von der Delta-Fleisch Handels GmbH, der Fleischerinnung, dem Kochklub Gastronom Hamburg e.V. und der Gewerbeschule G 11 initiiert und bietet acht Nachwuchsteams die Gelegenheit, ihr Können vor einer fachkundigen Jury und hochrangigen Gästen zu präsentieren.

Die diesjährige Aufgabe lautete, unter dem Motto „Krimidinner“ ein anspruchsvolles Vier-Gang-Menü zu planen, zu kochen und den Gästen zu servieren. Das Team mit Julian Schmid (Koch, Hotel Sonnenalp / Allgäu), Cheyenne Böhler (Köchin 1.Lehrjahr, Hotel Sonnenalp / Allgäu), Elisabeth Schöffl (Service, Hotel Sonnenalp / Allgäu), Benedikt Geiger (Service, Hotel Sonnenalp / Allgäu) und Marcel Hansen (Fleischer, Famila) setzte sich dabei mit einer besonders gelungenen Umsetzung des Mottos gegen die starke Konkurrenz durch.

Um die Auszeichnung kämpften die engagierten Teams, bestehend aus jeweils fünf Auszubildenden der Berufe Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/-mann, Hotelfachfrau/-mann, Fachfrau/-mann für Systemgastronomie und Fleischerin/Fleischer. Eine besondere Herausforderung stellt der bis zum Morgen geheime Inhalt des Warenkorbs dar. Dieser wird alljährlich von der Firma Delta-Fleisch gesponsert. Für die Jury stand dabei die Gesamtleistung der Teams im Vordergrund: Hier galt es nicht nur, durch professionelles Kochen und Servieren zu überzeugen, sondern auch das Motto „Krimidinner“ kreativ umzusetzen und eine passende und geschmackvolle Tischdekoration und Speisekarte zu  präsentieren. Das Gewinnerteam triumphierte mit „einer besonders reibungslosen, stimmigen Gemeinschaftsleistung“ und gewann die Stimmen der Jury nicht nur mit einem verbrecherisch leckeren Menü, sondern auch durch eine hervorragende Bedienung und Unterhaltung der Gäste.

Die drei Siegerteams im Überblick:

1. Siegerteam:
Julian Schmid (Koch, Hotel Sonnenalp / Allgäu)
Cheyenne Böhler (Köchin 1. Lehrjahr, Hotel Sonnenalp / Allgäu)
Elisabeth Schöffl (Service, Hotel Sonnenalp / Allgäu)
Benedikt Geiger (Service, Hotel Sonnenalp / Allgäu)
Marcel Hansen (Fleischer, Famila)

2. Siegerteam:
Daniel Rittweger (Koch, Hotel Louis C. Jacob)
Louisa Friese (Köchin 1. Lehrjahr)
Helen Benecke (Service)
Fiona Rosemann (Service)
Tim Stumpf (Fleischer, Dreymann)

3. Siegerteam:
Gebert Baxter, (Koch, HVJ)
Arne Nenner (Koch 1. Lehrjahr, Louis C.Jacob)
Katharina Riegel (Service, Madison Hotel Hamburg)
Louisa Graefe (Service, Marriott Hotel Hamburg)
Denny Schulz (Fleischer, Jupiter – Repen)

www.delta-hamburg.de



Quelle: Inhalt und Bilder: Delta-Fleisch
Autor: flo/Redaktion Gastroinfoportal
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

07636933203190 | azia | c3 | is | partyservice | 06 | starkes | trendtage | 03 | 04 | 12 | 13 | 14 | 2000 | 22 |