Qualität und kreative Freiheit

Datum 03.07.2017 | Rubrik: Beverage | Ort: Rust
| Kommentare:

Bewertung:
Jürgen Wörner 0717
Wer denkt, ein Freizeitpark kann nur Pommes, Burger und Softdrinks ist falsch informiert. An 363 Tagen beweisen rund 1.000 Mitarbeiter, darunter Köche, Bartender und Restaurantfachleute, dass der Europa-Park in Rust kulinarisch einiges zu bieten hat. Besonders die etablierte Barkultur hat es uns angetan.
Egal ob pur, auf Eis oder im Cocktail: Rund 3.000 l Rum, 900 l Tequila und 1.350 l Cachaça verbrauchen die fünf Bars im Park jährlich. Dabei steht für Barmanager Jürgen Wörner die Qualität über allem: Geht es nach ihm, ist die Basis seiner Arbeit Top-Qualität und der Rest kreative Freiheit. Denn Qualität ist im Europa-Park ein immerwährender Anspruch. Darum werden z. B. auch die Restaurants täglich mit frischen Waren versorgt. Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit ist für das Team wichtig: So werden bevorzugt saisonale Produkte aus regionaler Herstellung eingesetzt und verarbeitet. Das eine oder andere Produkt wird aber auch selbst hergestellt.
Welche das sind, verraten wir euch in der kommenden Ausgabe der TRINKtime.


Vorab gibt es den Sommerdrink des Jahres 2017: Dafür interpretiert Jürgen Wörner einen alten Klassiker. Nachmachen lohnt sich!

Corn N'Oil

Das braucht ihr:
  • 5 cl Brugal Anjeo Reserva
  • 3 cl hausgemachter Falernum

So geht's:
Tumbler mit Zimt räuchern bzw. aromatisieren. Getränke im Tumbler auf Eiswürfel aufbauen und kaltrühren. Zwei Limettenscheiben und eine Orangenzeste runden den Drink ab.


Hausgemachter Falernum (0,5 l)


Das braucht ihr:

  • 16 cl Way & Nephews Overproof
  • 4 cl Myers’s
  • 4 cl St. James Imperial blanc
  • Zesten von 4 Limetten
  • 20 g frischer Ingwer
  • 20 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 20 Mandeln (Natur)
  • 3 Kardamomkapseln

 
So geht's:

Alles Zutaten zusammen in ein Gefäß geben und leicht anstöseln; zwei Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Danach alles absieben und folgendes zur Flüssigkeit zugeben: 

  • 2,5 cl Mandelsirup
  • 14 cl Zuckersirup
  • 8 cl Roses Lime Juice
  • Saft von 4 Limetten


Quelle: Europa-Park; Foto: Lesch
Autor: jel/Redaktion TRINKtime
Mehr News laden » Lade News