Allianz gegen Verschwendung bestätigt

Datum 10.05.2017 | Rubrik: Messen & Termine | Ort: Düsseldorf
| Kommentare:

Bewertung:
Save Food Kongress

Die Messe Düsseldorf und die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) haben sich auf die Fortführung der Zusammenarbeit im Rahmen der Initiative Save Food für die kommenden Jahre verständigt. Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, und Kostas G. Stamoulis, Assistant Director General of the Economic and Social Development Department FAO, unterzeichneten im Rahmen des Save Food-Kongresses 2017 am 4. Mai 2017 im Rahmen der interpack in Düsseldorf ein entsprechendes Memorandum of Understanding (MoU).

 

Bereits 2013, zwei Jahre nach dem offiziellen Start von Save Food zur Interpack 2011, war die Kooperation durch ein solches Dokument fixiert worden. Weiterer Partner der Initiative ist das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP).

 

„Immense Ausmaße“

„Die Initiative Save Food hat sich in den vergangenen sechs Jahren sehr gut entwickelt. Mittlerweile gehören über 850 Unternehmen, Verbände, Forschungsinstitute und Nichtregierungsorganisationen zu unseren Mitgliedern. Wir freuen uns sehr, dass wir diese starke Allianz gemeinsam mit der FAO weiter ausbauen können, um dem Problem der globalen Nahrungsmittelverluste und -verschwendung weiter gezielt und mit vereinten Kräften begegnen zu können“, kommentierte Werner M. Dornscheidt die Fortführung der Partnerschaft.

 

„Das Problem der immensen Ausmaße an Nahrungsmittelverschwendung und -verlusten, von denen letztere vor allem sich entwickelnde Nationen treffen, können wir nur gemeinsam mit der Industrie und anderen Partnern angehen. Die Initiative Save Food gibt diesen eine Plattform, um sich zu vernetzten und an konkreten Projekten zu beteiligen. So kann das Problem zum Vorteil aller angegangen werden“, sagte Kostas Stamoulis. www.messe-duesseldorf.de, www.save-food.org

 

 

Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann



Quelle: Messe Düsseldorf/G2-PR
Autor: chb/FleischNet.de
Mehr News laden » Lade News