Mensa-Helden

Datum 11.04.2017 | Rubrik: Schulverpflegung | Ort: Berlin
| Kommentare:

Bewertung:
Mensahelden
Obwohl Kinder und Jugendliche mit sozialen Medien aufwachsen, müssen sie den richtigen Umgang damit erst lernen. Hier setzt der Wettbewerb „Mensa-Helden“ an. Derzeit befinden sich Schüler von neun Berliner Grundschulen im Wettstreit um den besten Clip rund um Fragen zur Ernährung. Die Helden werden währenddessen selbst aktiv, um ihre Beiträge auf den sozialen Kanälen zu veröffentlichen.

In den Unterricht einbindbar
Die Beiträge, die im Laufe des Projektes entstehen, werden allen Berliner Schulen zur Verfügung gestellt und können z. B. als Lehrmaterial in den Unterricht zur nachhaltigen und gesunden Ernährung eingebunden werden.
Bis zum 15. Mai 2017 erstellen alle teilnehmenden Schüler kleine Film- und Medienbeiträge, wählen gezielt den Inhalt für die Website von Mensa-Helden aus und sorgen über soziale Kanäle für die nötige Aufmerksamkeit. Jedes Team hat nur wenige Wochen Zeit, um Inhalte zu erstellen und Eltern, Verwandte und Mitschüler zu aktiven Fans der eigenen produzierten Inhalte zu machen. Dabei werden sowohl Mensa-Mythen aufgedeckt, als auch die Ausgewogenheit eines Mittagessens überprüft und die Herstellungsverfahren des Schulessens unter die Lupe genommen.
 


Quelle: Mensa Helden, Foto: Colourbox.de
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

c3 | wildgulasch | granatapfelkerne | knödelpfanne | 1982 | 1990 | bc | bedrohung | des | heft | putenbrust | wichtige | 09 | 19 | 2014 |