Kreativ kombiniert

Datum 07.11.2016 | Rubrik: Messen | Ort: Nürnberg
| Kommentare:

Bewertung:
MansadeYummyChow
Auf der Internorga stellte Masande sein Yummy Chow als Produktneuheit für die Streetfood-Branche vor – ein ausgehöhltes Brötchen, das mit einer von sechs verschiedenen südafrikanischen Currysaucen gefüllt wird. Zur Street Food Convention am 10. und 11. November präsentiert das Unternehmen nun die neuen Sortimentskreationen im Bereich Fleisch: So kommen Pulled Beef, Pulled Pork und Pulled Turkey hinzu, ebenfalls neu ist das Pork Black Garlic, zarte Schweineschinkenstücke in einer Marinade von Knoblauch und schwarzem Pfeffer.


Das Fleisch ist locker gezupft, sodass jede Faser in einer Sauce nach spezieller Rezeptur gart und durchsaftet. Jede Fleischsorte ist in einer 1-kg-Plastikverpackung tiefgekühlt erhältlich und müsse nur noch erhitzt werden. Darüber hinaus ergänzen das Chicken Middle African, mit Aromen indischer und südafrikanischer Gewürze, sowie Tandoori Chicken das Angebot. Alle Pulled-Meat-Produkte werden von der Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Freudenberg hergestellt.

www.yummy-chow.de

Quelle: Masande; Foto: ebd.
Autor: nic/Redaktion Gastroinfoportal
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

schautafel | 2019 | 9783928709187 | 9fer | astareal | ausgaben | process | rewe | rind | sidel | spx | versandmilch | viktoria | 02 | 25a3 |