Großhandelsumsatz gestiegen

Datum 03.03.2015 | Rubrik: Handel | Ort: Wiesbaden
| Kommentare:

Bewertung:

Die deutschen Großhandelsunternehmen setzten im vierten Quartal 2014 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real 2,0 % und nominal 0,4 % mehr um als im vierten Quartal 2013.

 

Im Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen (Produktionsverbindungshandel), der ein Indikator für die Industrieproduktion und den Export ist, lag der Umsatz im vierten Quartal 2014 real um 2,1 % höher und nominal um 0,8 % niedriger als im Vorjahresquartal.

 

Der Großhandel mit Konsumgütern (Konsumtionsverbindungshandel) setzte sowohl real (+ 2 %) als auch nominal (+ 1,7 %) mehr um als im vierten Quartal 2013.

 

Im Monat Dezember 2014 lag der Umsatz im Großhandel real 5,3 % und nominal 2,6 % über dem entsprechenden Wert des Vorjahresmonats.

 

Im Gesamtjahr 2014 setzten die deutschen Großhandelsunternehmen real 1,2 % mehr und nominal
0,2 % weniger um als im Jahr 2013.



Hier gibt es weitere Ergebnisse zum Großhandelsumsatz.


Foto: Tim Reckmann / pixelio.de



Quelle: Destatis / Statistisches Bundesamt
Autor: tin / Redaktion Fleischnet
Mehr News laden » Lade News