Trends auf der Spur

Datum 30.01.2014 | Rubrik: Messen | Ort: Stuttgart
| Kommentare:

Bewertung:
Nach dem Erfolg der letzten Veranstaltungen präsentiert die Messe erneut den Themenpark Fokus Hotel in der Oskar Lapp Halle (Halle 6). Das Konzept wird in diesem Jahr noch konsequenter an die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden ausgerichtet. Hersteller und Dienstleister zeigen hier die neuesten Design-Trends, praktikable Lösungen und durchdachte Innovationen. Im Mittelpunkt steht dabei der praxisorientierte Dialog zwischen Fachbesuchern und den ausstellenden Unternehmen sowie Experten. Der Themenpark ist Treffpunkt für Hoteliers, Architekten, Planer und Gestalter und bietet wertvolles Know-how. In Vorträgen und Diskussionen stellen Spezialisten vom 2. bis 4. Februar Trends sowie „Hotelstrategien der Zukunft“ vor.

Hier lesen Sie das Vortragsprogramm:
 

Sonntag, 2. Februar 2014

12 Uhr: „Online Eigenvermarktung in der Hotellerie“ – Simeon Schad, Inhaber V8 Hotel im Meilenwerk, Böblingen

12.30 Uhr: „Hotelzimmer optimal planen, einrichten und vermarkten“ – Rudolf und Michael Schuster, Geschäftsführer von Schuster Hoteleinrichtungen

13 Uhr: „Optimale Präsentation und Vermarktung im Internet durch interaktive 360°- Visualisierungen“ – Markus Eistert, Geschäftsführer MediN GmbH, spheroVision.de

13.30 Uhr: „Vision Hotel & Care – neue Konzepte für Hotels und Herbergen“ – Prof. Dipl.-Ing. Rudolf Schricker, Vizepräsident BDIA

14 Uhr: „Exklusivität und Luxus müssen nicht dick auftragen“ – Jan Störmer, Störmer Murphy and Partners, Hamburg

15 Uhr: „Hotelarchitektur – Wettbewerbsfaktor in der Experience Economy“ – Prof. Dr. Felizitas Romeiß-Stracke, Plattform für Tourismus und Architektur

16 Uhr: „Small, smaller, smallest – kleine Hotels“ – Hon.-Prof. Johanne Nalbach, Nalbach + Nalbach Architekten, Berlin

 

Montag, 3. Februar 2014

13 Uhr: „Das Fremde im Vertrauen – das Vertrauen in der Fremde“ – Ushi Tamborriello, ushitamborriello Innenarchitektur & Szenebild, Rieden

14 Uhr: „Architektur und urbane Strategien“ – Michael Obrist, feld72, Wien

15-16.30 Uhr: Die Preisträger des Wettbewerbs „Das Hotelzimmer der Zukunft“ stellen ihre Gewinnerprojekte vor

 

Dienstag, 4. Februar 2014

10.30 Uhr: Architekten-Frühstück „Das Hotel im Wandel – neue Strategie und innovative Konzepte“ mit ausgewählten Referenten (Teilnahme nur mit Einladung)

13 Uhr: „Nachweisliche Erhöhung der Förderkapazität und spürbare Optimierung der Fahrqualität durch Änderungen in der Aufzugslagensteuerung“ – Dr. Sebastian Sigle, DEKRA

14 Uhr: „Regionales Bauen – Standortvorteile für Hotels & Gasthöfe“ – Diskussion und Best-Practice-Beispiele mit der Architektenkammer Baden-Württemberg und dem Dehoga Baden-Württemberg

Orientieren Sie sich hier auf dem Messeplan:



Quelle: Landesmesse Stuttgart GmbH
Autor: sar
Mehr News laden » Lade News
Personalien
Firmen

Letzte Suchbegriffe

fruchtige | snacktime | 05 | 05-2014 | 07636933203190 | 105 | 14 | 160 | 19 | 2000 | 2013 | 3-926776-02-1 | 44 | ag | ake |

Cookieeinstellungen