Neue Kampagne für Bärenmarke

Datum 10.04.2019 | Rubrik: Promotionen Milch
| Kommentare:

Bewertung:
kampagne bärenmarke mm4 2019

Die Bärenmarke Vertriebsgesellschaft hat eine neue Kampagne für ihre Traditionsmarke gestartet. Unter dem Motto „Nichts geht über Familie.“ zeigt Bärenmarke dabei authentische, emotionale Alltagsmomente und will unterstreichen, was Familie ausmacht. Mit allen Hochs und Tiefs, die ein Familienleben ausmachen. Damit stellt das Unternehmen seinem über 70 Jahre alten Claim „Nichts geht über Bärenmarke.“ erstmals eine neue Botschaft an die Seite. „Mit dem neuen Motto setzt Bärenmarke ein starkes Signal, formuliert eine Haltung und unterstreicht den Anspruch, eine der beliebtesten Familienmarken Deutschlands zu sein.“, erklärt Dirk Hochschorner, Marketingleiter Bärenmarke. Beide Aussagen sollen in Zukunft gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Natürlich hat auch der bekannte Bärenmarke-Bär wieder einen Auftritt im neuen Fernsehspot. Als Unterstützer und Freund der Familie begleitet er Kinder und Eltern im Alltag und sorgt mit seiner liebenswerten Art für gute Laune. Dabei kommt ein neu entwickelter 3D-Charakter zum Einsatz, der mit den Darstellern interagiert.    

Mit dem neuen Auftritt will Bärenmarke aber nicht nur die Positionierung als Familienmarke festigen, sondern auch die erfolgreiche Entwicklung „von der Kaffeetafel auf den Frühstückstisch“ vorantreiben. Die Kampagne ist die erste Arbeit der neuen Lead-Agentur THEO Berlin. Das Team um Gründer Markus Rieser ist seit letztem Sommer für das Unternehmen tätig und hat seitdem die strategische Weiterentwicklung der Marke begleitet.

Der neue Bärenmarke Spot läuft deutschlandweit auf reichweitenstarken TV-Sendern sowie in Onlinemedien. Darüber hinaus wird das Motto „Nichts geht über Familie.“ das ganze Jahr über mit Events, Aktionen und in den sozialen Medien zum Leben erweckt.

Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

mode | 100 | blume | a4hriger | absatzvolumen | c3 | dairygold | demo | 07636933203190 | 14 | 19 | 1990 | 200 | 2019 | 302019 |