Allianz für Recycling

Datum 02.05.2019 | Rubrik: Techniknews
| Kommentare:

Bewertung:
Allianz_für_Recycling

 


 

SIG hat sich in Mexiko mit dem Softdrinkhersteller Sociedad Cooperativa Trabajadores de Pascual (SCTP) und Ventura Entertainment, einem Betreiber von Freizeitparks, zusammengeschlossen, um Verbraucher für das Recycling zu sensibilisieren. Hierzu wurden im mexikanischen Freizeitpark La Feria de Chapultepec spezielle Sammelbehälter für leere Kartonpackungen aufgestellt, die gleichermaßen aus recycelten Kartonpackungen hergestellt wurden.

 

Aseptische Kartonpackungen von SIG sind zu 100% recycelbar, aber die Recyclingquote von Kartonpackungen ist in Mexiko gering. Es fehlt das Bewusstsein für den Wert des Recyclings und es mangelt an geeigneten Abfall-Sammelsystemen. Die jetzt ins Leben gerufene Recycling-Kampagne von SIG, SCTP und Ventura Entertainment zielt darauf ab, die Kraft bekannter Marken zu nutzen, um bei Verbrauchern das Bewusstsein für den Wert des Recyclings zu schärfen. SCTP ist einer der größten mexikanischen Softdrinkhersteller und der Name hinter den beliebten Boing!® Fruchtsaftgetränken. Ventura Entertainment ist einer der größten Betreiber von Freizeitparks in Mexiko. Allein der Park La Feria de Chapultepec zieht jedes Jahr über1,5 Millionen Besucher an.

 

In der ersten Phase der Kampagne stellte SIG 15 Recycling-Container zur Verfügung, die im gesamten Park verteilt wurden. Sie bestehen aus einer Mischung aus Polymeren und Aluminium, die aus jeweils rund 7.000 recycelten Kartonpackungen stammen – ein anschauliches Beispiel für Recycling. Schilder machen auf die Sammelbehälter aufmerksam. Ventura Entertainment bietet Besuchern, die die Recyclingbehälter nutzen, Rabatte auf die Ticketpreise. Die leeren Kartons werden von der Spezialfirma Alcamare recycelt.



Quelle: SIG
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

rabobank | bclltrennung | caseinate | fleisch | 302019 | 321701 | 9fer | c3 | factory | image | josef | kratzer | mode | -- | 05-2014 |