Gemeinsame Kampagne

Datum 10.11.2018 | Rubrik: Promotionen Käse
| Kommentare:

Bewertung:
Südtirol Kampagne KT 6 2018

In diesem Sommer hat die Europäische Union eine neue Kampagne zu Qualitätsprodukten mit EU-Gütesiegel ins Leben gerufen. Ziel ist es, Konsumenten über die Bedeutung der Siegel zu informieren und den Mehrwert herkunftsgeschützter Produkte zu kommunizieren. Die Kampagne läuft bis Mai 2020 in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Schweden. Unter anderem werden die EU-Gütesiegel anhand von Beispielprodukten aus Südtirol vorgestellt. Mit dabei ist der seit 2007 mit dem Siegel „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g. U.) versehene Stilfser g. U. Der Käse wird in Südtirol traditionell seit 1914 aus frischer Kuhmilch von in mindestens 1.000 Metern Höhe liegenden Bergbauernhöfen hergestellt. Die Produktion findet im Mila-Werk Bruneck und der Sennerei Burgeis statt. Diese Verbundenheit zur Region lässt sich aus dem g. U.-Siegel ableiten. Es besagt, dass alle zur Produktion notwenigen Herstellungsschritte innerhalb eines bestimmten geografischen Gebiets erfolgt sind.

In Deutschland wird die Kampagne breit online sowie offline gestreut, mithilfe eines Kick-off-Events mit dem Südtiroler TV-Koch Roland Trettl, Blogger-Kooperationen, Verkostungen in Lebensmittelmärkten und vielen weiteren Aktionen beworben. Für weiterführende Informationen, auch zu den übrigen Marken, steht seit Ende Oktober die Website www.qualitaeteuropa.eu  zur Verfügung.

 

den.

Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

mode | 100 | blume | a4hriger | absatzvolumen | c3 | dairygold | demo | 07636933203190 | 14 | 19 | 1990 | 200 | 2019 | 302019 |