Besucherrekord bei der Anuga FoodTec

Datum 26.03.2018 | Rubrik: Messen & Termine | Ort: Köln
| Kommentare:

Bewertung:
Anuga FoodTec Messe allgemein

Die Anuga FoodTec in Köln schloss nach vier Messetagen ihre Tore und verzeichnete ein Besucherplus von 11 %. Neben der Messe wurden Konferenzen, Guided Tours und Vorträge von der DLG geboten.
Die internationale Zulieferermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie fand vom 20. bis 23. 2018 März in Köln statt. Mehr als 50.000 Experten der Branche informierten sich über Innovationen und Weiterentwicklungen.

Die Messe zeigte den gesamten Zyklus der Produktion und lieferte sowohl Einzellösungen als auch komplette, prozessübergreifende Konzepte über alle Produktionsstufen. In den fünf Angebotssegmenten Food Packaging, Safety & Analytics, Food Processing, Food Ingredients und Service & Solutions präsentierten die Unternehmen ein branchen- und produktionsübergreifendes Ausstellungsangebot.

Das Leitthema Ressourceneffizienz wurde bereits in der Eröffnungskonferenz am ersten Messetag besprochen und auch von den Ausstellern aufgegriffen. So zeigten sie Verpackungen mit Lotus-Effekt gegen den Lebensmittelverlust, Möglichkeiten zur Ressourceneinsparrungen oder auch Fertigungsstraßen mit modularen Teilen für individuelle Produkte. Das Event- und Kongressprogramm organisierte die DLG.
www.anugafoodtec.de



Quelle: Koelnmesse; Foto: Koelnmesse GmbH/Thomas Klerx
Autor: eva/Fleischer-Handwerk
Mehr News laden » Lade News