Inlandstourismus: 1 % mehr Übernachtungen

Datum 10.10.2017 | Rubrik: Hotellerie | Ort: Wiesbaden
| Kommentare:

Bewertung:
Hotelzimmer CB
Im August 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 54,3 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 1 % gegenüber August 2016. 

Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 5 % auf 10,1 Mio. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1 % auf 44,2 Mio.
 
Im Zeitraum Januar bis August 2017 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3 % auf 313,4 Mio. Davon entfielen 57,2 Mio. Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland und 256,2 Mio. auf inländische Gäste (jeweils + 3 %).



Quelle: Inhalt: Statistisches Bundesamt, Foto: Colourbox.de
Autor: mak/Redaktion Gastroinfoportal
Mehr News laden » Lade News