Das nicht-schmelzende Eis

Datum 28.09.2017 | Rubrik: Food | Ort: Düsseldorf
| Kommentare:

Bewertung:
Eis CB
Forscher in Kanazawa, Japan, haben eine neue Zutat entdeckt, die Eis am Schmelzen hindert. Ein von ihnen entwickeltes neuartiges Eisprodukt, auch bekannt als Kanazawa Eis, ist mit Polyphenol aus Erdbeerextrakt hergestellt, die das Gefrorene am Schmelzen hindert. Diese Zutat ist ein zufälliges Nebenprodukt von Forschung an einem neuen Erdbeernachtisch. Den Forschern zufolge ist das Erdbeerpolyphenol ein Emulgator, der die Ölteile und Wasserteile in der Eiscreme zusammenbindet. Dies erlaubt es dem Gefrorenen, seine Form zu behalten. Medienberichte aus Japan haben bestätigt, dass Kanazawa Eis tatsächlich im Gegensatz zu herkömmlichem Eis an heißen Tagen nicht schmilzt.
 
Die ist nicht das erste Mal, dass Forscher ein nicht oder langsamer schmelzendes Eis erfunden haben. Im Jahr 2015 entdeckten Forscher das Protein Natto, das aus fermentierten Sojabohnen gewonnen wird und ebenfalls dazu beitragen kann, dass Eis langsamer schmilzt. Das Protein verhindert darüber hinaus, dass sich im Eis beim Einfrieren Kristalle bilden, die dem Eis eine weniger angenehme Textur verleihen.
 
Nach dem Mintel Eiscreme in China Report 2017, sind über ein Drittel der Eiscremeverbraucher zwischen 20 und 49 an mit neuer Technologie hergestellter Eiscreme interessiert. Verbraucher mit Kindern sind von der Idee sogar noch mehr angetan.
 
Während nicht schmelzende Eiscreme Verbraucher fasziniert, bietet es auch neue Möglichkeiten für Hersteller. Das Erdbeerpolyphenol beispielsweise verlängert die Haltbarkeit des Eiscremeprodukts, da es die Bildung von Eiskristallen verhindert. Zudem könnten diese innovativen Zutaten es ermöglichen, kreative und ungewöhnlicher geformte Eiscremeprodukte auf den Markt zu bringen. In China sind acht von zehn Verbrauchern daran interessiert Eiscreme zu probieren, die in neuen, innovativen Formen präsentiert wird (Blumen oder Nudeln zum Beispiel). Verbraucher mit Kindern im Haushalt sind auch hier wahrscheinlicher an selbst gestaltbaren Formen interessiert.

de.mintel.com


Quelle: Mintel; Foto: Colourbox
Autor: flo/Redaktion Gastroinfoportal.de
Mehr News laden » Lade News