Winterhalter präsentiert Pay per wash auf der Südback

Datum 11.09.2017 | Rubrik: Messen | Ort: Stuttgart
| Kommentare:

Bewertung:
Winterhalter Payperwash

Für exakt kalkulierende Bäcker und Konditoren, für Existenzgründer und Saisonbetriebe hat Winterhalter die perfekte Lösung entwickelt: mit der ersten Spülmaschine, für die der Kunde nur dann bezahlt, wenn die Maschine auch läuft. Das bedeutet höchste Spülqualität für alle, unabhängig vom Budget und mit maximaler Flexibilität. Mit Pay per Wash müssen Kunden ihre Untertischspülmaschine nicht mehr kaufen, mieten oder leasen, die sonst üblichen Anschaffungskosten entfallen. Bezahlt wird nur dann, wenn die Maschine tatsächlich spült. Darin sind die Untertischspülmaschine, Körbe, Wasseraufbereitung und passende Spülchemie inkludiert. Sogar eventuell anfallende Reparaturen und Kosten für Wartung sind in dem festgelegten Preis inbegriffen. Somit ist das neue Bezahlmodell besonders interessant für exakt kalkulierende Bäcker und Konditoren, die sich eine nutzungsbezogene Kostenabrechnung wünschen. Auf der Südback 2017 in Stuttgart präsentiert Winterhalter in Halle 7 / Stand 7C41




www.pay-per-wash.biz



Quelle: Inhalt und Medien: Winterhalter
Autor: flo/Redaktion Gastroinfoportal.de
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

schlachtviehpreise | 09 | next | 28 | ausgabe | gnt | schwein | -- | 15 | 19 | 22 | 25bcssikeit | 27 | 9fer | absatzvolumen |