Ein gewisses Gespür

Datum 24.07.2017 | Rubrik: Beverage | Ort: München
| Kommentare:

Bewertung:
Sven Goller
Mit Sven Goller, World Class Gewinner und Barchef vom Das schwarze Schaf in Bamberg, haben wir uns über alltagstaugliche Drinks unterhalten. Seine Meinung dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der TRINKtime. Hier lobt er schon mal ein paar Kollegen.
 
Sven, deine Drinks sind sehr kreativ. Überforderst du deine Gäste nicht mit so viel „Exotik“ im Glas? Wie weit würdest du da gehen?
Ich persönlich arbeite in meiner Bar mit einfacheren Techniken, aber gleichzeitig auch gerne mit unbekannten Zutaten. Diese muss man ganz einfach dem Gast unprätentiös näherbringen. Dabei sollte man ihn aber nicht belehren und nicht versuchen, einem Gast, der ein frisch gezapftes Fassbier bestellt, zu einem komplizierten Drink zu überreden. Ein guter Bartender hat ein gewisses Gespür, was der Gast möchte, und aufgeschlossene Gäste kann man auch gerne mit neuen und exotischen Geschmacksnoten überraschen.
 
Braucht jede Bar einen Signature Drink?
Es ist natürlich schön, wenn man einen modernen Klassiker kreiert hat, wie das Le Lion mit dem Gin Basil Smash, und dafür weithin bekannt ist und respektiert wird. Eine Bar sollte ein Ort für die Gemeinschaft sein, in der sich Gäste wohlfühlen. Dafür braucht man keinen Signature Drink.
 
Braucht jeder Barmann, der etwas auf sich hält, einen Signature Drink?
Klar sind Signature Drinks großartig und auch für den Bartender ein gutes Marketing Tool. Trotzdem macht es in meinen Augen wenig Sinn, seine Kreationen und Rezepte nicht mit anderen zu teilen. In meinem Werdegang haben mir viele großartige Kollegen geholfen, indem sie ihre Rezepte oder Techniken mit mir geteilt haben. Ob virtuell im Internet, wie Joerg Meyer oder Jeffrey Morgenthaler, oder in persönlichen Gesprächen und auf Schulungen. Diese Kollegialität ist großartig und bringt die gesamte Barszene nach vorne.
Vielen Dank für das Gespräch, Sven!


Quelle: Foto: Diageo, Katja Hiendlmayer
Autor: teo / Redaktion Trinktime
Mehr News laden » Lade News