molkerei-industrie

molkerei-industrie

Ausgabe 02/17

Vollautomatische Kulturenproduktion CSK hat ein neues hochmodernes Kulturenwerk in Betrieb genommen

 

 

CSK, niederländischer Hersteller von Kulturen und anderen Ingredients für Mopro, hat sich einem Wachstumskurs verschrieben. Um dafür die Basis zu schaffen, hat das Unternehmen in Leeuwarden (NL) auf der grünen Wiese ein neues Kulturenwerk gebaut. molkerei-industrie hat sich dort umgesehen.

Sanne Melles, Managing Director von CSK: „Unser Leitmotto lautet „Taking care of good taste“. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden nicht nur garantieren, dass unsere Kulturen die gewünschten Geschmacks- und Textureigenschaften erbringen. Wir sind zugleich auch für die Bewahrung eines großen Anteils des europäischen Käse-Erbes verantwortlich. Daneben entwickeln wir permanent innovative Lösungen für unsere Kunden.“ CSKs Wachstumsstrategie fokussiert nicht allein auf Käsereikulturen, bei denen das Unternehmen in Europa einen Marktanteil von 80 % bei Schnittkäse hat, sondern auch auf Kulturen für Frischprodukte wie Joghurt oder Quark. Dazu kommt die geografische Expansion, vor allem in den US-Markt. Wie ambitioniert die Pläne sind, zeigt das neue Werk, das im Vergleich zur bisherigen Produktion in Ede (NL) die doppelte Größe aufweist und bei Bedarf jederzeit in der Kapazität um 100 % aufgestockt werden kann.




NÖM rüstet Dampfkessel nach Gemeinsames Projekt von Bosch Industriekessel und Edtmayer Systemtechnik

 

Die NÖM AG zeigte in den letzten Jahren ein beständiges Wachstum und die damit verbundene Bereitschaft, zukunftsweisende Investitionen am Standort Baden zu tätigen. Um die größeren Produktionsmengen abwickeln zu können, hat die Molkerei die Prozesswärmeversorgung bestehend aus zwei Dampfkesseln erweitert und modernisiert. Einer der Kessel musste aufgrund des gestiegenen Dampfbedarfs durch einen neuen, größeren Dampfkessel ersetzt werden. Dieser stammt aus dem Bosch-Werk in Gunzenhausen und kann bis zu 14.500 kg Dampf pro Stunde bereitstellen. Ein weiteres Ziel war das Erreichen der bestmöglichen Energieeffizienz – der Kosten und der Umwelt zuliebe. Das Gesamtprojekt, vom Engineering über die Automatisierung bis hin zur Umsetzung, erfolgte durch das Anlagenbauunternehmen Edtmayer Systemtechnik GmbH.

 

 

Das Magazin

molkerei-industrie

Das neue monatlich erscheinende Fachmagazin molkerei-industrie bietet mit fundierten Hintergrundberichten, Analysen und Reportagen sowie Kommentaren einen umfassenden und kompletten Überblick über die aktuellen Entwicklungen der industriellen Milchverarbeitung. Im Fokus stehen dabei neben den aktuellen Marktentwicklungen die Bereiche Prozesstechnik, Automation, Ingredients, Verpackung, Abfülltechnologie, Logistik und IT.

 

Ergänzt wird die Printausgabe durch einen Internet-Newsletter für die Abonnenten mit aktuellen Informationen, die speziell für die Milchindustrie, Rohstoffbroker und den Handel aufbereitet sind.

 

Zielgruppen der Fachzeitschrift molkerei-industrie sind die Entscheider für Investitionen, Beschaffung und Produktion in der Milchindustrie im deutschsprachigen Europa, sowie die Zulieferindustrie, Beratungsunternehmen, Rohstoffhändler, Verbände, Organisationen sowie Behörden und Institutionen.

 

Erscheinungsweise: monatlich


 

Immer gut informiert sein: Jetzt kostenloses Probeheft anfordern!

Abonnieren

Aktuelle Branchennews

Mediadaten

molkerei-industrie

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Mediadaten von "molkerei-industrie".

 

Gerne stellen wir Ihnen bereits schon im Rahmen unserer Mediadaten verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie durch die Zusammenarbeit mit "molkerei-industrie" Ihre Produkte und Dienstleistungen optimal präsentieren und effizient und wirksam bewerben können.

 

Nutzen Sie doch auch die Kombinationsmöglichkeiten mit unseren auflagenstarken Fachzeitschriften "Milch-Marketing", dem Magazin für den Handel mit Molkereiprodukten, und "KÄSE-THEKE", dem Infomagazin für Käsefachkräfte.

 

Wir freuen uns, aus der Vielzahl der Möglichkeiten gemeinsam mit Ihnen auf Sie und Ihr Unternehmen individuell zugeschnittene Lösungen zu entwickeln!



 

Hier finden Sie die Mediadaten von molkerei-industrie als PDF-Download:

 

molkerei-industrie

>> Download - Mediadaten 2017 (PDF)

 

Übrigens:

Wollen Sie vielleicht auch über Endverbraucher-Werbung oder PR in unseren Publikumstiteln und Kundenzeitschriften nachdenken?

 

Sprechen Sie doch einfach mal Ihren bekannten Anzeigenberater bei der B&L MedienGesellchaft an!

Heft-Archiv

Ansprechpartner

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen über unsere Zeitschriften bzw. über Anzeigen- und Werbemöglichkeiten? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Verlag und Abonnentenbetreuung:

Bücker-Fachverlag GmbH & Co. KG

Postadresse: Postfach 1363, 53492 Bad Breisig / Rhein

Tel.: 0 26 33 / 45 40-0

Fax: 0 26 33 / 9 74 15

ISDN: 0 26 33 / 45 40 40

Internet: www.molkerei-industrie.de

E-Mail: info@molkerei-industrie.de

 

Anzeigen:

Heike Turowski

Hausadresse: Oelmüllerfeld 3, 45772 Marl

Tel.: 0 23 65 / 38 97 46

Fax: 0 23 65 / 38 97 47

Mobil: 01 51 / 22 64 62 59

E-Mail: h.turowski@molkerei-industrie.de

 

Redaktion:

Roland Sossna

Hausadresse: Helmers Kamp 61, 48249 Dülmen

Tel.: 0 25 90 / 94 37 20

Mobil: 01 70 / 4 18 59 54

E-Mail: r.sossna@molkerei-industrie.de


>>> weiter zum Kontaktformular

Mehr News laden » Lade News