FOOD-Lab

FOOD-Lab

Ausgabe 03/2016

 

Es erwarten Sie folgende Themen:


Warum brauchen wir Diäten und Ernährungsmoden?

Der Begriff der Diät leitet sich von der Diätetik ab. Diese ist in der Früh- Antike entwickelt worden und lässt sich übersetzen als die Lehre von der Lebensweise. Sie lässt sich auch verstehen als Suche nach der individuell angemessenen Lebenskunst, die im frühantiken Athen kontrovers und kritisch diskutiert wurde....>> Lesen Sie mehr

Food Profiling - Herkunft und Identität von Lebensmitteln
Die Authentizität, d. h. die Echtheit oder Originalität von Lebensmitteln, ist ein zunehmend wichtigeres Thema in allen Bereichen der komplexen und globalen Beschaffungskette in der Lebensmittelproduktion. Qualitative Eigenschaften wie die Sorte, die Herkunft oder die Produktionsweise von Lebensmitteln nehmen einen großen Stellenwert bei der Kaufentscheidung der Verbraucher ein und legimitieren höhere Preise.... >> Lesen Sie mehr

Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Getränkeindustrie
Die Getränkeindustrie ist ein innovativer Zweig der Lebensmittelindustrie, der in der Vergangenheit durch eine stürmische Entwicklung im Bereich der Technologie und der Produktentwicklung geprägt war. Die aktuellen Herausforderungen umfassen alle Bereiche „from farm to fork“, also von der Rohware bis zum Endprodukt beim Verbraucher.... >> Lesen Sie mehr

Das Magazin

FOOD-Lab

Das Fachmagazin für Qualitätsmanagement, Analytik und Nachhaltigkeit

 

Kernthemen:

FOOD-Lab unterstützt qualifizierte Fachleute der Lebensmittelindustrie und der Dienstleistungsbranche in Qualitätsmanagement, Analytik in Labor und Produktion und Nachhaltigkeit. Die Bandbreite geht über alle Lebensmittel. Kernthemen sind Produktentwicklung, Probenahme, Qualitätsmanagement, Risikomanagement und -Prävention, Hygiene, Chemisch-physikalische und mikrobiologische Analytik, LIMS, Toxikologie, Verpackungsthemen, Laborbau und -Einrichtung, und last but not least das Thema Nachhaltigkeit.

 

Anspruch:

FOOD-Lab ist unabhängig, neutral, inhaltlich anspruchsvoll, aber gut lesbar. FOOD-Lab beleuchtet essentielle Entwicklungen, hebt Innovationen hervor und schaut über den berühmten „Tellerrand" hinaus. Aber immer im direkten Kontakt mit der Praxis! FOOD-Lab verarbeitet wissenschaftliche Erkenntnisse mit Nutzen für die Praxis.

 

Redaktioneller Inhalt:

Reportagen, Applikationsberichte, Interviews mit Praktikern aus der Lebensmittel- und Zulieferindustrie, Wissenschaftlern und Politikern.

 

Wissenschaftlicher Beirat:

Internationale Gemeinschaft milchwirtschaftlicher Laboratoriumsleiter InterLab e.V., ein Verband mit ca. 100 Unternehmen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol.

 

Zielbranchen im In- und Ausland:

Fleisch • Milch • Getränke • Convenience • Süß- & Backwaren • Obst & Gemüse •

Öle & Fette • Mühlen, Stärke • Würzen & Soßen • Kaffee & Tee • Zucker

 

- Industrie, Innungen, Kammern, Fachverbände, Genossenschaften

- Schulen, Forschungs- und Untersuchungsanstalten

 

Erscheinungsweise:

4 mal jährlich


 

Immer gut informiert: Jetzt FOOD-Lab abonnieren!

Abonnieren

Mediadaten

FOOD-Lab

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Mediadaten von FOOD-Lab.

 

Gerne stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Mediadaten verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie durch die Zusammenarbeit mit FOOD-Lab Ihre Produkte und Dienstleistungen optimal präsentieren und effizient und wirksam bewerben können.

 

Wir freuen uns, aus der Vielzahl der Möglichkeiten gemeinsam mit Ihnen auf Sie und Ihr Unternehmen individuell zugeschnittene Lösungen zu entwickeln!


 

 

Hier finden Sie die Mediadaten von FOOD-Lab als PDF-Download:

 

FOOD-Lab

>> Download - Mediadaten 2017 (PDF)

 

Übrigens:

Wollen Sie vielleicht auch über Endverbraucher-Werbung oder PR in unseren Publikumstiteln und Kundenzeitschriften nachdenken?

 

Sprechen Sie doch einfach mal Ihren bekannten Anzeigenberater bei der B&L MedienGesellchaft an!

Ansprechpartner

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen über unsere Zeitschriften bzw. über Anzeigen- und Werbemöglichkeiten? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Verlag:

B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG

Hausadresse: Zehnerstraße 22b, 53498 Bad Breisig

Postadresse: Postfach 1363, 53492 Bad Breisig

Tel.: 0 26 33 / 45 40-0

Fax: 0 26 33 / 45 40-99

Internet: www.food-lab.de

 

Anzeigen:

mcongressconsult GmbH

Hausadresse: In der Wehrhecke 30, 53125 Bonn

Tel.: 02 28 / 20 94 99 24

Fax: 02 28 / 20 94 99 25

E-Mail: info@mcongressconsult.de

 

Redaktion:

Burkhard Endemann (V. i. S. d. P.)

Tel.: 0 2633 / 4540-16

E-Mail: be@blmedien.de

 

Thomas Kützemeier

Tel.: 02 28 / 20 94 99 24

Fax: 02 28 / 20 94 99 25

Mobil: 01523 / 3924347

E-Mail: thomas.kuetzemeier@mcongressconsult.de

 

Abonnentenbetreuung:

B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG

Verlagsniederlassung München

Hausadresse: Ridlerstraße 37, 80339 München

Ansprechpartner: Frau Basak Aktas

Tel.: 0 89 / 3 70 60-270

Fax: 0 89 / 3 70 60-111

E-Mail: b.aktas@blmedien.de



>>> weiter zum Kontaktformular

Mehr News laden » Lade News