BL Medien
Devider
Gastroinfoportal

In der Hauptrolle: Ihr Hotel!

Datum 30.11.2011 | Rubrik: Hotel | Ort: München
| Kommentare:

Bewertung:
single

München. Imagefilme können die entscheidende Lust auf Ihr Hotel machen - erst recht weil sich normalerweise nur wenige Häuser eine so aufwändige Werbemaßnahme leisten. First Class und Schnäppchenfilm.de ermöglichen drei attraktiven Hotels den Gewinn einer hochwertigen Imagefilm-Produktion - und lassen sie dabei zur Kulisse für andere Filme werden.

Das Portal Schnäppchenfilm.de ist auf die Herstellung von preiswerten 60-Sekunden-Filmen in Full-HD-Qualität für ver­schie­denste Bereiche spezialisiert. Dabei ­werden ­bereits fertige, branchenspezifische ­Filmele­mente in hoher Qualität individuell kombiniert und mit eigenen Textmodulen und ­Musik­einspielungen miteinander verbunden.
Nun will das Team um den erfahrenen Filme­macher Markus Niederreiter und seinen Geschäftspartner Thomas Schlayer auch Hotels die Möglichkeit zu eigenen Imagefilmen geben und dreht dafür demnächst neutral gehaltene, ansprechende Hotelszenen, die als Filmmodule später nicht mehr erkennen lassen, um welches Hotel es sich handelt.

Zusammen mit First Class sucht Schnäppchenfilm.de nun drei spannende, attraktive Hotels, die ihr Haus zum Filmset für neutrale Hotelbilder werden lassen - und dafür kostenlos eine ganz individuelle, hochwertige Filmproduktion über das eigene Haus im Wert von jeweils 6.000 € erhalten. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Hotel richtig in Szene setzen zu lassen und bewerben Sie sich für die kostenlose Produktion eines eigenen Hotel-Imagefilms unter muc@blmedien.de, ­Betreff: Imagefilm FIRST CLASS. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen mit einem kleinen Profil über Ihr Hotel und einem kurzen Motivationsschreiben, warum Sie an einem eigenen Film interessiert sind. FirstClass wird das ­Projekt redaktionell begleiten. Zudem erhält jeder, der sich bewirbt, einen 100-Euro-Gutschein von Schnäppchenfilm.de.

Die Imagefilm-Module, die dabei unter anderem entstehen, stehen später auch anderen Hotels zur Verfügung und ermöglichen ihnen durch ­eine individuelle Kombination die Herstellung eines eigenen Imagefilms, der abgespielt in der Lobby, in den Zimmern oder auch im Internet mit den eigenen Textbotschaften besondere Emotionen bei Gästen zu wecken vermag. ­Bereits nach 24 Stunden kann das Hotel den Film inklusive aller Nutzungsrechte erhalten und sofort verwenden.
Für Leser der FirstClass gibt es dabei künftig einen exklusiven Vorzugspreis: Statt 499 € (inkl. Steuer) zahlen sie nur 449 €.
Weitere Informationen auch unter: Telefon (089) 370 60 135, www.gastroinfoportal.de und www.schnaeppchenfilm.de.

 

hel/Redaktion FIRST CLASS

Quelle: B&L MedienGesellschaft
Autor: hel

Kommentare zu diesem Artikel

Mehr News laden » Lade News