BL Medien
Devider
Gastroinfoportal

REWE online ermöglicht stressfreies Einkaufen

Datum 02.01.2012 | Rubrik: Konzepte
| Kommentare:

Bewertung:
single

Hamburg. Das neuartige Liefer-Konzept von REWE hat für den Kunden viele Vorteile. Er bestimmt, wann er die Ware in Empfang nehmen will, kann die Ware bei Anlieferung gleich kontrollieren und bequem per Bankeinzug. Zudem spart er Zeit, Treibstoff und das Tragen des Einkaufs  - die erste Bestellung ist gebührenfrei.  Seit März 2011 gibt es den REWE online Shop, mit dem sich der Einkauf ganz einfach und bequem von Zuhause aus erledigen lässt. Auf www.rewe-online.de hat der Online-Kunde die breite Auswahl bei der Zusammenstellung des eigenen Warenkorbs. Das Angebot umfasst das komplette Supermarktsortiment mit Obst & Gemüse, Molkereiprodukten, Tiefkühlkost, Fleisch- und Wurstwaren, Nahrungsmittel, Getränke, Drogerie und Non-Food. Diese erhält er zu den aktuellen Preisen des stationären Marktes, Sonderangebote inklusive. Bis zu 21 Tagen kann der Kunde im voraus bestellen und auch bereits getätigte Bestellungen bis zur Kommissionierung nochmals ändern.

Ist der Online-Einkauf abgeschlossen, kann die Ware entweder zur gewünschten Zeit in einem von insgesamt drei REWE Drive Märkten in Hamburg (Borsteler Chaussee 17-25, Bargteheider Str. 83-87 und Von-Sauer-Str. 11-13) fertig gepackt abgeholt werden (REWE Drive Abholservice), oder optional an die Haustür geliefert werden (REWE Lieferservice). Der Kunde hat die Wahl, was gerade für ihn am besten ist.

Für den zusätzlich angebotenen Lieferservice in Hamburg ist der REWE online Shop so eingerichtet, dass der Kunde zu Beginn zwischen Abhol- und Lieferservice wählen kann. Besteht der Wunsch nach Lieferung und ist der Einkauf zusammengestellt, gibt der Kunde seine Lieferadresse an und wählt die Lieferzeit aus - die kann je nach Bestellzeitpunkt noch am gleichen Tag sein. Bezahlt werden kann bei Lieferung per Bankeinzug, wobei Coupons, Vorteilskarten oder Pfandrückgabe sofort berücksichtigt werden. Der Kunde bestätigt die Zahlung durch seine elektronische Unterschrift beim Fahrer.

Die Einhaltung der Kühlkette ist während der gesamten Prozesse sicher gestellt, Qualität und Frische sind oberstes Gebot. Dies wird durch moderne und gekühlte Lieferfahrzeuge erreicht. An der Haustüre kann der Kunde die Ware prüfen und gegebenenfalls zurückgeben. Für den Abholservice fällt nur eine Kommissionierungsgebühr von 2 Euro pro Bestellung an. Ein Mindestbestellwert entfällt. Der Lieferservice wird ab einem 30-Euro-Einkauf angeboten, die Gebühr beträgt 5 Euro. Ab einem Bestellwert von 150 Euro gibt es einen Rabatt von 3 Euro. Wer die Services erstmalig nutzt, für den entfallen die Gebühren.

 

mp, RbB



Quelle: REWE Unternehmenskommunikation

Kommentare zu diesem Artikel

Mehr News laden » Lade News